Für Terminal Server und Remote Desktop: NetMan Desktop Manager 5.1 im Test



Für Terminal Server und Remote Desktop: NetMan Desktop Manager 5.1 im Test
Mit den Terminalservices – seit Windows 2008 R2 umbenannt in Remote Desktop Services (RDM) – begründete Microsoft einstmals das Server Based Computing für zentrale Applikationsbereitstellung und -administration. Der Remote Desktop erfreut sich in …
Read more on Computerwelt (Pressemitteilung)

Dieser Beitrag wurde unter Desktop abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>